März 2022

Fokus Québec: Programm und Ausstellung

Beim 34. FILMFEST DRESDEN sind Filme und Künstler:innen der kanadischen Provinz Québec wieder stark vertreten. Neben dem traditionellen Filmprogramm "Fokus Québec" widmet sich auch die diesjährige Ausstellung in der Galerie Raskolnikow dem québécoiser Schaffen. Daneben haben es wieder zahlreiche ...

Weiterlesen …

Tribut: Mara Mattuschka: Die Anti-Diva

Zum 34. FILMFEST DRESDEN widmen wir unser Tribut-Programm der vielfältigen Allroundkünstlerin Mara Mattuschka. Sie ist Diva und Anti-Diva zugleich. Performance, Schauspiel, Film und Malerei sind ihre Ausdrucksfelder. Der Körper steht im Mittelpunkt ihrer Arbeiten, bewusst in seiner Trieb- und ...

Weiterlesen …

Nominierten-Screening "voll politisch"

Der Filmpreis „Voll politisch“ honoriert in diesem Jahr zum zweiten Mal den Film, der den Perspektivwechsel wagt und eine kritische und kontroverse Sicht auf ein politisches Thema ermöglicht. Er regt das Publikum an, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, zu diskutieren und aktiv zu werden. ...

Weiterlesen …

5. Jubiläum LUCA-Filmpreis für GeschlechterGerechtigkeit

In diesem Jahr feiert der Filmpreis für Geschlechtergerechtigkeit - LUCA - das 5. Jubiläum beim FILMFEST DRESDEN. Aus diesem Anlass fokussiert sich auch die 34. Festivalausgabe vom 5. bis 10. April auf den inhaltlichen Schwerpunkt Geschlechtervielfalt und -gerechtigkeit. Am ...

Weiterlesen …

FFDD22: Retrospektiv & Regional

Starke retrospektive und regionale Programme erwarten Euch zum #ffdd22! Entdeckt sie jetzt in unserem Online-Programm und sichert Euch Tickets: https://www.filmfest-dresden.de/de/programm/online-programm   RETROSPEKTIVE: REGIEPORTRÄT STEFFEN RECK * Do 18:00 | THALIA * Sa 17:00 | LINGNERSCHLOSS ...

Weiterlesen …