32. FILMFEST DRESDEN wird auf 8. bis 13. September verschoben

Vor dem Hintergrund der aktuellen Lage in Bezug auf das neuartige Coronavirus haben wir in Abstimmung mit unseren Hauptförderern beschlossen, das 32. Filmfest Dresden auf den 8. bis 13. September 2020 zu verschieben. „Wir bedauern sehr, dass das Festival nicht wie geplant im April ...

Weiterlesen …

FFDD20: Pressekonferenz bis auf Weiteres abgesagt

Im Zuge der verschärften Maßnahmen zur Eindämmung einer Verbreitung des neuartigen Coronavirus, bleiben ab Donnerstag, den 19. März, neben Bars und Clubs auch die Kinos in Sachsen bis zunächst zum 19. April geschlossen. Damit müssen wir auch unsere Pressekonferenz, die für den 24. März im ...

Weiterlesen …

My Darling Quarantine

Angesichts der aktuellen COVID-19-Situation, die sich weltweit entwickelt, werden viele große Kulturveranstaltungen abgesagt oder verschoben. Deshalb hat die Initiative Talking Shorts, bei der das FFDD Mitinitiator ist, die erste - und hoffentlich einzige - Ausgabe des My Darling Quarantine Short ...

Weiterlesen …

FFDD20: Happiness Machine

Ausblick auf die Sonderprogramme des FFDD20: Gutes tun, vielleicht sogar die Welt zum Guten zu verändern: Diesen idealistischen Versuch unternimmt das Projekt „Happiness Machine“. Es besteht aus 10 eigenwilligen, skurrilen, spielerischen, politischen, vor allem aber musikalischen Kurzfilmen –  ...

Weiterlesen …

FFDD20: alle Fachprogramme im Überblick

Nicxht nur Filmprogramme gibt es beim 32. FILMFEST DRESDEN für unsere Gäste zu entdecken. Im Rahmen verschiedener Panels, Vorträgen und Informationsveranstaltungen kann sich nach Herzenslust vernetzt, informiert und weitergebildet werden. Aber auch spannende Events und Partys sind Teil der Sektion ...

Weiterlesen …