32. FILMFEST DRESDEN 2020

Fast viereinhalb Monate später als geplant fand das 32. Filmfest Dresden coronabedingt vom 8. bis zum 13. September 2020 statt. Die insgesamt 338 Filme in den Wettbewerbs- und Sonderprogrammen kamen in fast allen gewohnten Spielstätten unter Einhaltung der Hygienevorschriften zur Aufführung. Zusätzlich dazu wurden ausgewählte Veranstaltungen der Sektion etc. - events.trainings.connections auch digital übertragen. Das Preisgeld der neun „Goldenen Reiter” und fünf Sonderpreise erhöhte sich in diesem Jahr auf einen Wert von 68.000 Euro. Die Festivalleiterinnen Sylke Gottlebe und Anne Gaschütz und ihr Team begrüßten rund 260 Fachbesucher:innen und Filmschaffende.

Von den rund 17.200 Festivalbesucher:innen kamen etwa 13.300 Zuschauer:innen zu den Filmvorstellungen und Veranstaltungen in den Dresdner Spielstätten. Über 3.900 Menschen nutzten die digitalen Übertragungen der Preisverleihung, Panels, Talks sowie der Meisterklasse auf der Website und bei Facebook. Zu den erfolgreichsten Veranstaltungen des 32. Filmfest Dresden gehörten das Kurzfilm-Open-Air, das bei sommerlichen Temperaturen wieder viel Publikum auf den Dresdner Neumarkt lockte. Auch die Eröffnung der Ausstellung PHASEN, die vor der Galerie Raskolnikow unter freiem Himmel stattfand, konnte viele Besucher:innen verzeichnen. Für ausverkaufte Säle sorgten die Mitteldeutsche Filmnacht, das Programm SERIOUSLY, WTF? sowie die Vorführungen mit den Nominierten zum Goldenen Reiter Filmton und zum LUCA-Filmpreis für Geschlechtergerechtigkeit.

Das 32. FILMFEST DRESDEN in Zahlen:

  • Zeitraum: 8. bis 13. September 2020
  • Besucherzahlen: rund 17.200, davon über 260 Professionals sowie über 3.900 Besucher:innen via Livestreams
  • 338 Filme aus 61 Ländern
  • 6 Internationale und 5 Nationale Wettbewerbe
  • Preisgelder: 68.000 €
  • 188 Veranstaltungen
  • 12 Spielorte

Preisträgerfilme 2020

Eine komplette Übersicht finden Sie hier.

Programmheft und Katalog

Hier stehen die Publikationen zum 32. FILMFEST DRESDEN mit dem gesamten Programm zum Download bereit:

Impressionen