Festivalteam

Festivalleitung

Sylke Gottlebe

Sylke Gottlebe

Festivalleiterin

Tel: +49.351.82947.11

Anne Gaschütz

Festivalleiterin, Festivalkoordination & Visegrád Forum

Tel: +49.351.82947.23

Festivalmitarbeiter:innen

Laura Schulze

Festivalkoordination, Entries & Events

Tel: +49.351.82947.14

Sven Pötting

Programmplanung & -koordination

Tel: +49.351.82947.15

Maria Lily Schulz

Leitung Gästezentrum

Tel: +49.351.82947.18

Carolin Ranke

Finanzen & Controlling

Tel: +49.351.82947.13

Sandra Stränsch

Marketing, Sponsoring & Presse

Tel: +49.351.82947.12

Charlotte Holst

Bundesfreiwillige

Tel: +49.351.82947.17

Uta Quietzsch

Koordination Jugend- & Kids-Programme

Raissa Lampe

Koordination Eröffnung/Preisverleihung

Susanne Meisenberg

Koordination Open Air

Nadine Faust

Redaktion Katalog und Festivalchronik

Sebastian Wagner

Kopiendisposition

Steffi Karn

Betreuung der Jugendjury

Jutta Wille

Jury-Betreuung

Mila

Festivalhund

Beirat "Kino ohne Barrieren"

Inklusionsbeirat

Die Sprecher:innen des Inklusionsbeirats (von links nach rechts): Steven Brentrop, Norbert Richter, Annett Heinich und Britta Ehrenberger-Wiest.

Weitere Mitglieder sind: Jeanette Dümichen, Knut Dümichen, Sabine Flohr, Sören Haak, Sandra Knappe, Angela Knölker, Emanuel Quetsch, Thekla Richter und Michaela Starke

Beirat für Geschlechtergerechtigkeit

Inklusionsbeirat

Das FILMFEST DRESDEN soll ein offener und sicherer Raum für alle geschlechtlichen Identitäten und sexuellen Orientierungen sein. Da Diskriminierungsformen, wie Sexismus tief verwurzelt sind und sich auch in Festivalstrukturen wiederfinden lassen, arbeitet das FILMFEST DRESDEN aktiv an einer gendersensiblen Ausrichtung. Dafür wurde Anfang 2022 u.a. ein Beirat für Geschlechtergerechtigkeit gegründet, der das Festival in seiner gendergerechten Entwicklung unterstützt, dem Team beratend zur Seite steht und eine Auseinandersetzung mit dem Thema Geschlechtergerechtigkeit und –vielfalt fördert. 

Die Mitglieder sind:

Leo Lentz, LAG Queeres Netzwerk Sachsen e.V.
Jörg Gakenholz, LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.
Maria Kropp und Astrid Tautz, Genderkompetenzzentrum Sachsen / FrauenBildungsHaus Dresden e.V.