Akkreditieren für das 33. FILMFEST DRESDEN 2021

Ab sofort und noch bis 10. Juni 2021 können Sie sich für das 33. FILMFEST DRESDEN (13.-18. Juli 2021) akkreditieren!

Während des Festivals werden die in der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung empfohlenen Hygienemaßnahmen eingehalten. Informationen zum Infektionsschutz finden Sie auf den Webseiten des Bundesgesundheitsministeriums , des Bundesinnenministeriums , sowie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung . Die aktuelle Regelung zur Einreise nach Deutschland finden sie hier (Stand April 2021).

Akkreditierungen werden für Gäste ausgestellt, die ein berufliches Interesse am Besuch des FILMFEST DRESDEN haben, wie Filmschaffende und Medienvertreter:innen.

Die Akkreditierung berechtigt zum kostenlosen Erhalt von Eintrittskarten für alle Filmprogramme des 33. FILMFEST DRESDEN und zum Besuch der Veranstaltungen in der Sektion etc. - events. trainings. connections, die Meisterklassen, Workshops, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen und Empfänge umfasst.Desweiteren erhalten Sie Zugang zu unserer Online Film Library vom 19. Juli bis 02. August 2021.

Weitere Informationen können Sie den Akkreditierungskonditionen entnehmen. Für Medien- und Pressevertreter:innen gelten gesonderte Konditionen.

Um sich zu akkreditieren, folgen Sie bitte untenstehendem Link zu unserer Datenbank und legen Sie sich ein persönliches Benutzerkonto an. Falls Sie bereits ein Benutzerkonto haben, können Sie es gern wieder verwenden und sich gegebenenfalls ein neues Passwort zuschicken lassen.

Hier geht's zur Akkreditierung

 

Bei Fragen zu Ihrer Akkreditierung hilft Ihnen unser Gästebüro gern weiter.

Kontakt: Maria Lily Schulz, Tel: +49.351.82947.18, E-Mail: guest(at)filmfest-dresden.de