Wird verschoben: "Kurz aufs Dach" - Kurzfilmprogramm auf dem SZ-Hochhaus


ACHTUNG: Die Veranstaltung ist abgesagt bzw. wird verschoben. Sobald es Neuigkeiten gibt, geben wir Bescheid!

Zum 30. FILMFEST DRESDEN Jubiläum ging es das erste Mal "Kurz aufs Dach" - eine fantastische Veranstaltung mit tollen Filmen und einem atemberaubenden Blick über Dresdens Dächer, die uns noch immer gut in Erinnerung ist. Deshalb wollen wir dieses besondere Format nun wieder aufleben lassen.

Am Mittwoch, den 28.9. laden wir deshalb in Kooperation mit unserem langjährigen Medienpartner Sächsische Zeitung zum Programm "Critic’s Finest – Liebe und andere Kleinigkeiten" - wieder in luftigen Höhen und moderiert von Oliver Reinhard mit viel Kurzfilm-Fachwissen und Anekdoten. Zudem erwarten wir tolle Filmgäste und das Beste: die Veranstaltung ist kostenfrei!

Das wird ein einmaliger Abend, den Ihr nicht verpassen solltet!

Ort: Hochhaus der Sächsischen Zeitung, Ostra-Allee 20

Eintritt: kostenfrei

Das Programm

  • FATHER & DAUGHTER, Michaël Dudok de Wit, Netherlands / Belgium / United Kingdom | 2000 | Animation | 9:16 min
  • STUM (TONGUE-TIED), David Bonecker, Eilidh Gow, Norway | 2018 | Fiction | 9 min
  • RAKASTAN ANNAA (I LOVE ANNA), Joonas Rutanen, Finland | 2016 | Fiction | 10 min
  • LITTLE MISS FATE, Joder von Rotz, Switzerland | 2020 | Animation | 8:15 min
  • EDMOND, Nina Gantz, United Kingdom | 2015 | Animation | 9 min
  • RACHEL COMING HOME, Sophia Tamburrini, Ireland | 2015 | Fiction | 8 min
  • NA UND?, Keanu Pioch, Germany | 2018 | Fiction | 13:40 min
  • FLUCHT NACH VORN (BREAKING THROUGH), Florian Dietrich, Germany | 2011 | Fiction | 8:50 min

Zurück