Filmfest Dresden Freundeskreis

Kurze Filme brauchen große Freund:innen

Der Freundeskreis des FILMFEST DRESDEN

Der FREUNDESKREIS unterstützt das FILMFEST DRESDEN, zusammen mit vielen weiteren Partnern darin, internationale Filmschaffende und Nachwuchstalente in die sächsische Metropole zu holen und alljährlich ein breit gefächertes Panorama des zeitgenössischen Kurzfilms zu präsentieren.

Neben der Förderung des Kurzfilms und dem Wunsch, die Öffentlichkeit für diese Filmform zu sensibilisieren, hat das FILMFEST DRESDEN zum Ziel, ein qualitativ hochwertiges Kulturangebot mit internationaler Ausstrahlung in Dresden zu schaffen. Denn das Festival versteht sich nicht nur als Fachveranstaltung, sondern auch als Publikumsfestival, das Zuschauer:innen und Filmschaffenden die Möglichkeit gibt, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Mit dieser Ausrichtung unterstreicht das FILMFEST DRESDEN das Selbstverständnis der Stadt Dresden als weltoffene und tolerante Kulturmetropole.

Werde unser:e Freund:in!

Ihr könnt entweder selbst Freund:in werden oder auch eine Mitgliedschaft verschenken.
Entscheidet selbst, wieviel Gutes Ihr tun und welche Vorteile Ihr nutzen möchtet:

Fan

Du liebst den Kurzfilm und möchtest Deiner Leidenschaft Ausdruck verleihen? Dann freuen wir uns, wenn Du mit einem Jahresbeitrag von 50 € unser "Fan" wirst. Unser Dankeschön umfasst:

  • Fan-Package vor dem Festivalstart, mit 2 Freikarten, einem druckfrischen Festival-Katalog und
    einer FILMFEST DRESDEN-Tasche
  • Einladung zu einer weiteren Veranstaltung außerhalb der Festivalwoche

Kleine Freundschaft

Auch über „Kleine Freund:innen“, die uns aktiv und kontinuierlich mit einem jährlichen Beitrag ab 150 € unterstützen, freuen wir uns und bedanken uns mit:

  • 2 Einladungen zur Eröffnung und Preisverleihung
  • Nennung auf unserer Website
  • ein kostenloses Fan-Package vor dem Festivalstart, mit 5 Freikarten, einem druckfrischen Festival-Katalog und
    einer FILMFEST DRESDEN-Tasche
  • Einladungen zu weiteren Veranstaltungen außerhalb der Festivalwoche, z. B. Preview vor Festivalbeginn oder der Kurzfilmnacht bei den Filmnächten am Elbufer

Große Freundschaft

Großzügige private Spender oder Firmen können für einen Jahresbeitrag ab 500 € „Große:r Freund:in“ des Festivals werden und damit nicht nur Gutes tun, sondern auch viele Vorteile genießen:

  • 2 Einladungen zur Eröffnung und Preisverleihung
  • Nennung in unserem Katalog und Verlinkung auf unserer Website
  • ein kostenloses Fan-Package vor dem Festivalstart, inklusive einer persönlichen Frei-Akkreditierung, die zum Eintritt zu allen Festivalveranstaltungen berechtigt, einem druckfrischen Festival-Katalog, einer FILMFEST DRESDEN-Tasche und einem kleinen Überraschungsgeschenk
  • Einladungen zu weiteren Veranstaltungen außerhalb der Festivalwoche, z. B. Preview vor Festivalbeginn oder der Kurzfilmnacht bei den Filmnächten am Elbufer

Spendenquittung

Gern können wir auf Wunsch eine Spendenquittung ausstellen.

Aus steuerrechtlichen Gründen dürfen wir dann jedoch leider keine geldwerten Gegenleistungen, wie etwa Freikarten, etc. bieten. Auf Wunsch nennen wir Euch gern als Spender:in auf unserer Website.

 

Unsere Mitglieder

Sven Hörnich, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Filmnächte am Elbufer (PAN Veranstaltungslogistik und Kulturgastronomie GmbH)

Ansgar Froese

Annekatrin Klepsch, Beigeordnete für Kultur und Tourismus der Landeshauptstadt Dresden

Carsten Krätzschmar, Greenhouse Production

Corinna Lauck, Buchenblau

Tidi von Tiedemann, Kontrastfilm Filmproduktion

Oliver Ebert, Kreuzgut.Disko

Silvana Sieborn

Ralf Daniel, Greenhouse Production

Steffi Messerschmidt