Preisverleihung 2017 (c) FILMFEST DRESDEN

30. FILMFEST DRESDEN 2018

Das Filmfest Dresden blickt auf einen erfolgreichen 30. Geburtstag zurück: Sechs Festivaltage lockten mehr als 20.000 Besucher*innen in elf Spielstätten, darunter über 500 Professionals aus 40 Ländern. Das Schwerpunktthema „Europa“ zeigte in mehreren Programmen eine Verbindung zwischen 30 Jahre europäischer Historie und Festivalgeschichte. Die in diesem Rahmen stattgefundenen Länderfoki sowie die Meisterklasse mit der ungarischen Regisseurin Ibolya Fekete sowiedas Programm für Piotr Kamler stießen auf großes Interesse beim Publikum. Sommerliche Temperaturen lockten über 8.000 Zuschauer*innen zum Open Air auf dem Neumarkt. Ein rekordverdächtiges Ergebnis konnte der filmische Stadtrundgang "A wall is a screen" verzeichnen: 1.500 Zuschauer*innen erfreuten sich an den ungewöhnlichen Projektionswänden der Dresdner Altstadt. Erstmals wurde 2018 der Goldene Reiter* für Geschlechtergerechtigkeit im Kurzfilm vergeben.

Das 30. FILMFEST DRESDEN in Zahlen:

  • Zeitraum: 17. bis 22. April 2018
  • Besucherzahlen: über 20.000, davon rund 500 Professionals sowie 8.000 Besucher*innen des Open Air Programms
  • 313 Filme aus 58 Ländern
  • 7 Internationale und 5 Nationale Wettbewerbe
  • Preisgelder: 67.000 €
  • 204 Veranstaltungen
  • 11 Spielorte

Preisträger*innen 2018

Eine komplette Übersicht finden Sie hier.

Programmheft und Katalog

Hier stehen die Publikationen zum 30. FILMFEST DRESDEN mit dem gesamten Programm zum Download bereit:

Impressionen