Preisverleihung 2016 (c) FILMFEST DRESDEN

28. FILMFEST DRESDEN 2016

Die 28. Ausgabe des FILMFEST DRESDEN fand vom 12. bis 17. April 2016 statt. Über 22.200 Besucher inklusive 522 Fachbesuchern sahen die Wettbewerbe und Sonderprogramme, wie etwa den Schwerpunkt Fotoanimation, die Retrospektive zu bulgarischen und deutschen "Filmen für die Sicherheit" sowie die Tributprogramme zum Werk des Malers und Regisseurs Jürgen Böttcher, alias Strawalde, mit der begleitenden Sonderausstellung im Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen.

Das 28. FILMFEST DRESDEN in Zahlen:

  • Zeitraum: 12. bis 17. April 2016
  • Besucherzahlen: 22.200, davon 6.500 Besucher beim Kurzfilm Open Air auf dem Dresdner Neumarkt sowie 522 akkreditierte Fachbesucher 
  • 305 Filme aus 58 Ländern
  • 6 Internationale und 4 Nationale Wettbewerbe
  • Preisgelder: 66.000 €
  • 190 Veranstaltungen
  • 12 Spielorte

Preisträger 28. FILMFEST DRESDEN 2016

Eine komplette Übersicht finden Sie hier.

Programmheft und Katalog

Hier stehen die Publikationen zum 28. FILMFEST DRESDEN mit dem gesamten Programm zum Download bereit:

Impressionen