Preisverleihung im KLeinen Haus des Staatsschauspiel Dresden (c) FILMFEST DRESDEN

26. FILMFEST DRESDEN 2014

In seiner 26. Ausgabe vom 15. bis 20. April 2014 konnte das FILMFEST DRESDEN über 15.000 Besucher zählen, darunter ca. 400 akkreditierte Fachbesucher. Höhepunkte des Sonderprogramms bildeten die Retrospektive Modefilm in der DDR“, ein Tribut für den Nouvelle Vague-Regisseur Luc Moullet mit begleitender Meisterklasse, "Animation-Disc-O - Schallplatten auf Abwegen" zu Vinyl-Animation sowie das Programm "A Wall is a screen!". Hierbei folgten tausende begeisterte Besucher dem Projektionsteam durch die Stadt und sahen Kurzfilme an ungewöhnlichsten Orten - unter Bahndämmen, auf der Brühlschen Terrasse, etc.

Das 26. FILMFEST DRESDEN in Zahlen:

  • Zeitraum: 15. - 20. April 2014
  • Besucherzahlen: über 15.000, davon knapp 400 akkreditierte Fachbesucher
  • rund 300 Filme aus 47 Ländern
  • 8 Internationale und 5 Nationale Wettbewerbe
  • Preisgelder: 61.500 €
  • 135 Veranstaltungen
  • 10 Spielorte

Preisträger 26. FILMFEST DRESDEN 2014

Eine komplette Übersicht finden Sie hier.

Programmheft und Katalog

Hier stehen die Publikationen zum 26. FILMFEST DRESDEN mit dem gesamten Programm zum Download bereit:

Impressionen