Preisverleihung im KLeinen Haus des Staatsschauspiel Dresden (c) FILMFEST DRESDEN

21. FILMFEST DRESDEN 2009

Vom 14. bis 19. April 2009 besuchten 21.000 Zuschauer die 21. Festivalausgabe, die mit einem Wechsel an der Spitze des FILMFEST DRESDEN einherging. Nach fast zehn Jahren als Festivalleiter übergab Robin Mallick die Leitung an Annegret Richter. Zu den Programmhöhepunkten zählten neben den 12 Wettbewerben die Reihen "20 Jahre nach der Revolution", "shortfilmlivemusic", die Gestaltung von Livesoundtracks zu Kurzfilmen, und "A Wall is a Screen", ein Projekt, bei dem Dresdner Häuserwände zu Projektionsflächen für Kurzfilme wurden.

Das 21. FILMFEST DRESDEN in Zahlen:

  • Zeitraum: 14. - 19. April 2009
  • Besucherzahlen: rund 21.000, davon 341 akkreditierte Fachbesucher
  • 285 Filme aus 34 Ländern
  • 6 Internationale und 6 Nationale Wettbewerbsprogramme
  • Preisgelder: mehr als 60.000 €
  • 110 Veranstaltungen
  • 1 Spielort Filmtheater METROPOLIS

Preisträger 21. FILMFEST DRESDEN 2009

Eine komplette Übersicht finden Sie hier.

Katalog

Hier steht die Publikation zum 21. FILMFEST DRESDEN mit dem gesamten Programm zum Download bereit:

Impressionen