Preisverleihung 2017 (c) FILMFEST DRESDEN

29. FILMFEST DRESDEN 2017

Die 29. Festivaledition lockte vom 4. bis 9. April 2017 über 21.500 Besucher sowie eine Rekordzahl an Fachbesuchern: Rund 650 Filmemacher und Branchenvertreter aus 32 Ländern kamen nach Dresden, um sechs Internationale und fünf Nationale Wettbewerbe sowie 28 Sonderprogramme zu sehen und an Fachangeboten wie Masterclasses mit den renommierten Regisseuren Denis Côté (Kanada) und Ossama Mohammed (Syrien) teilzunehmen. 2017 öffnete sich das FILMFEST DRESDEN erstmalig aktiv für Menschen mit Behinderungen und bot neben barrierefrei zugänglichen Präsentationen zwei Filmprogramme zum Thema Inklusion. Den zweiten Schwerpunkt bildete der syrische Film der letzten 40 Jahre.

Das 29. FILMFEST DRESDEN in Zahlen:

  • Zeitraum: 4. - 9. April 2017
  • Besucherzahlen: 21.500, davon 5.000 Besucher beim Kurzfilm Open Air auf dem Dresdner Neumarkt sowie 640 akkreditierte Fachbesucher
  • 322 Filme aus 54 Ländern
  • 6 Internationale und 5 Nationale Wettbewerbe
  • Preisgelder: 66.000 €
  • 203 Veranstaltungen
  • 13 Spielorte

Preisträger 2017

Eine komplette Übersicht finden Sie hier.

Programmheft und Katalog

Hier stehen die Publikationen zum 29. FILMFEST DRESDEN mit dem gesamten Programm zum Download bereit:

Impressionen