Piotr Kamler: Délicieuse catastrophe (F), 1970

Piotr Kamler in unseren Animated-Programmen

Latente Bewegung – Piotr Kamler, die Materie und die Zeit Die unergründlich-geheimnisvolle Beziehung zwischen Bewegung und Zeit ist die Gravitationskraft im Werk des polnischen Künstlers Piotr Kamler, geboren 1936. Für ihn ist Bewegung weitaus mehr als Ausdruck ästhetischer Werte. Sie erlaubt die ...

Weiterlesen …

Ibolya Fekete: Bolshe Vita (HUN), 1996

Tributprogramm und Meisterklasse mit Ibolya Fekete

Dieses Jahr widmen wir das Tributprogramm der legendären ungarischen Regisseurin Ibolya Fekete: Der Niedergang des Kommunismus und die daraus resultierenden Veränderungen in Zentral- und Osteuropa Anfang der 90er-Jahre sind im Kino gut dokumentiert worden. In Ungarn hat die Regisseurin Ibolya Fekete ...

Weiterlesen …

Helft uns feiern! Unsere Crowdfunding-Kampagne zum Jubiläum

Wir werden 30 und das wollen wir mit Euch und möglichst vielen Filmschaffenden aus aller Welt gebührend feiern! Dazu brauchen wir Eure Hilfe und deshalb haben wir eine Crowdfunding-Kampagne bei startnext gestartet. Macht mit und erzählt es Euren Freund*innen. Worum geht es uns genau? Hinter dem ...

Weiterlesen …

Veronika Schubert: In erster Linie (AT), 2016

Themenschwerpunkt Europa: 30 Jahre Europa im Fokus des 30 FILMFEST DRESDEN

Die großen europäischen Träume nach dem Ende des Kalten Krieges werden derzeit von einer Krise beschattet. Europa ringt um seine Identität. Diese Auseinandersetzung und die innere Pluralität des europäischen Gefüges spiegeln sich auch im Kurzfilm. In den drei Programmen „Der Freiheit eine Gasse“, ...

Weiterlesen …

Programm- und Vorverkaufsstart 2018

Unser vollständiges Programm für unsere Jubiläumsausgabe ist nun online und auch der Ticketvorverkauf hat begonnen! Wir freuen uns ganz besonders auf die diesjährige Festivalausgabe, wollen wir doch das 30. Jubiläum mit Euch feiern. Wir präsentieren Euch 270 Kurzfilme in 180 Veranstaltungen, 27 ...

Weiterlesen …