Veronika Schubert: In erster Linie (AT), 2016

Themenschwerpunkt Europa: 30 Jahre Europa im Fokus des 30 FILMFEST DRESDEN

Die großen europäischen Träume nach dem Ende des Kalten Krieges werden derzeit von einer Krise beschattet. Europa ringt um seine Identität. Diese Auseinandersetzung und die innere Pluralität des europäischen Gefüges spiegeln sich auch im Kurzfilm. In den drei Programmen „Der Freiheit eine Gasse“, ...

Weiterlesen …

Programm- und Vorverkaufsstart 2018

Unser vollständiges Programm für unsere Jubiläumsausgabe ist nun online und auch der Ticketvorverkauf hat begonnen! Wir freuen uns ganz besonders auf die diesjährige Festivalausgabe, wollen wir doch das 30. Jubiläum mit Euch feiern. Wir präsentieren Euch 270 Kurzfilme in 180 Veranstaltungen, 27 ...

Weiterlesen …

Der Jubiläumstrailer feiert Premiere

Der diesjährige Festivaltrailer stammt von der Animationsregisseurin Antje Heyn (Protoplanet Studio Berlin), die bereits zwei Mal beim FILMFEST DRESDEN vertreten war: 2010 gewann sie den Goldenen Reiter für den besten deutschen Animationsfilm und 2016 wurde ein Film von ihr im Nationalen Wettbewerb ...

Weiterlesen …

Neu! Goldener Reiter für Geschlechtergerechtigkeit im Kurzfilm

Erstmalig vergibt das FILMFEST DRESDEN im Jubiläumsjahrgang einen Preis für Geschlechtergerechtigkeit im Kurzfilm. Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Jungen- und Männerarbeit Sachsen stiftet zusammen mit dem Genderkompetenzzentrum Sachsen und der LAG Queeres Netzwerk Sachsen den mit 1000 Euro ...

Weiterlesen …

Unser Beitrag zum Weltfrauentag: „kurz & saftig“ : 8. März 2018 "Weibsbilder"

Das FILMFEST DRESDEN zeigt zum internationalen Frauentrag ein Kurzfilmprogramm, welches weiblichen Rollenbildern und Lebensentwürfen auf die Spur geht. Selbstbestimmt, nachdenklich und willensstark sind die Portraits, die die Filme zeichnen. Beginn ist wie immer um 20 Uhr im Kleinen Haus 3 des ...

Weiterlesen …