Programmausblick FFDD19

Transformation und Umbruch in den Sonderprogrammen

Zur Pressemitteilung

Akkreditierungsstart FFDD19

Anmeldung bis 7. März für Filmschaffende und Journalist*innen

Zur Akkreditierung
 
 

Vielseitig, international, inspirierend...

... ist das Programm des FILMFEST DRESDEN. Jedes Jahr im April bringt es an sechs Festivaltagen die besten Kurzfilme aus aller Welt nach Dresden und zieht damit jährlich mehr als 20.000 Besucher an, darunter rund 500 akkreditierte Fachbesucher. 

Unser Festival versteht sich bereits seit 1989 als Forum für politischen Diskurs und interkulturellen Austausch. Auch außerhalb des Festivalzeitraums engagieren wir uns in vielseitigen Projekten rund um den Kurzfilm aktiv für Demokratie, Toleranz, Inklusion und Geschlechtergerechtigkeit.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

via Social Media oder Newsletter

News & Termine

 

Filmtipps

FFDD18: Masterclass mit der ungarischen Regisseurin Ibolya Fekete

FFDD18: Podiumsdiskussion "Filmlizenzen auch für kurze Filme?"

FFDD18: Podiumsdiskussion zur Retrospektive "Die gestohlene Revolte. 1968 in der DDR"

Podcast 30 FILMFEST DRESDEN 2018

Trailer 30 FILMFEST DRESDEN 2018 / by Antje Heyn (Protoplanet Studio Berlin)

FFDD-Imagefilm mit Deutscher Gebärdensprache und erweiterten Untertiteln

Trickfilm "Verblühter Löwenzahn" - umgesetzt von Schülern der Melli-Beese-Grundschule in einem Workshop im Rahmen des 30 FILMFEST DRESDEN, im Trickfilmstudio Fantasia unter Leitung von Alla Churikova

Interview mit Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange, April 2017

 

Unsere Partner

 

Das FILMFEST DRESDEN engagiert sich für ein demokratisches und tolerantes Sachsen.
Wir sind aktives Mitglied der Initiative #WOD Weltoffenes Dresden.